Über uns
 
Europäische Hersteller seit 1965
Canaletas verfügt über mehr als 55 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Wasserspendern,  Tafelwasseranlagen und Trinkbrunnen, die durch ihre hohe Qualität und zahlreiche Extras bestechen. Alle Produkte werden aus rostfreiem Edelstahl hergestellt.
Gemäß der Norm 98/83/EC:
Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch.
AKTUELLE NEWS RELEASE
 
Cargando
Canaletas konnte bereits mehrere Jahre in Folge wachsende Umsätze verzeichnen und freut sich außer
Der hygienischste und unbedenklichste Wasserspender zum Trinken und Befüllen von Gläsern oder ande
Canaletas treibt die Produktion voran und erweitert die Palette Die Nachfrage nach Trinkbrunnen die
Der Trinkbrunnen— und Wasserspender hersteller Canaletas steigerte seinen Inlandsabsatz gegenüber
"Es ist eine kleine Anerkennung, die vor allem dazu dienen sollte, andere Unternehmen zur Zusammenar
Es handelt sich um die Serie EN, mit einem komplett in die Wand eingebauten Design, das sich ideal f
Der Trinkbrunnenhersteller erhöht seinen Umsatz im Jahr 2017 um 15 %. Der Export macht circa 30 % d
 
Wasserspender und Trinkbrunnen Blog
Canaletas fördert universelles Design für jedermann

Canaletas fördert universelles Design für jedermann

Trinkbrunnen und Wasserspender. Fakten 03/01/2019
Zwischen den verschiedenen Trinkbrunnen, die Canaletas herstellt, finden sich diverse Modelle für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität. Das Unternehmen ist außerdem einer der wenigen Trinkbrunnenhersteller, der Modelle für diese Gruppe anbietet.

Diese Modelle entsprechen den in Spanien geltenden Vorschriften zur Barrierefreiheit. Durch die Verordnung VIV/561/2010 vom 1. Februar wird das technische Dokument über die grundlegenden Zugangsbedingungen und die Nichtdiskriminierung beim Zugang und der Nutzung von städtischen öffentlichen Einrichtungen umgesetzt. Im Artikel 27 der Verordnung geht es konkret um Trinkbrunnen und es heißt:

a) Es muss mindestens ein Wasserhahn in einer Höhe zwischen 0,80 m und 0,90 m vorhanden sein, der einfach zu bedienen ist.

b) Es muss eine runde Nutzungsfläche von 1,50 m Durchmesser ohne Hindernisse vorhanden sein.

c) Das Wasser muss immer abfließen können. Werden Gitterstäbe benutzt, müssen diese den Kriterien des Artikels 12 entsprechen.

Obwohl diese Normen in erster Linie für öffentliche Bereiche gelten, gibt es autonome Regionen wie Andalusien, die diese Normen als Mindestvoraussetzungen vorschreiben, wenn keine anderen konkreten Regulierungen vorgegeben sind. Genau das trifft bei den Trinkbrunnen zu.

Ist nur ein schwer zugänglicher Trinkbrunnen vorhanden, kann dies wegen mangelnder Zugänglichkeit als Verletzung des Rechts auf Chancengleichheit (entsprechend dem Königlichen Gesetzesdekret 1/2013) von Kindern, kleinen Personen, Rollstuhlfahrern etc. betrachtet werden.

Nach unserer umfangreichen Erfahrung fällt jedoch auf, dass die Mehrheit der Trinkbrunnen schlecht zugänglich ist, obwohl die Wahl im Gegenteil mehrheitlich auf einen zugänglichen Trinkbrunnen fallen sollte, doch leider ist dies die Ausnahme. Wir hoffen, dass sich diese Situation ändern wird.

Canaletas wiederum wird seinen Kunden weiterhin zugängliche Trinkbrunnen anbieten und hat erst kürzlich sein Angebot durch einen Trinkbrunnen erweitert, der sowohl von Kindern als auch von Menschen mit Behinderung genutzt werden kann.

acolor.es - Diseño de paginas webbuscaprat.com - Guia comercial de el prat
aColorBuscaprat
... ...